Badeherzen entspannend, in der Dose

Dankeschön für Ihr Interesse an Badeherzen entspannend, in der Dose.

Sie haben Interesse an Bio-Produkte? – Die in diesem Bio-Blog vorgestellten Bio Produkte gefallen Ihnen mit Sicherheit. Unser Fokus liegt dabei auf wertvollen Bio Produkten mit einem harmonischen Verhältnis zwischen Preis und Nutzen. In unserer Versandsuche.de finden Sie günstige Sonderangebote für Ihre gesunde Ernährung. Erhalten Sie niedrige Preise, indem Sie die Waren fortan über das Internet erwerben und werfen Sie einen intensiveren Blick auf das im Folgenden dargestellte Nahrungsmittel:

Badeherzen entspannend, in der Dose

Badeherzen entspannend, in der Dose

Artikelbeschreibung: Schafmilchseifen sind besonders mild und hautschonend und somit auch für die empfindliche Haut geeignet. Die wertvollen, natürlichen Inhaltsstoffe wirken rückfettend und schenken eine weiche, zarte und geschmeidige Haut. Die bei der Herstellung verwendeten Öle stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Natürliche Pflege für Ihr Wohlbefinden und ein himmliches Geschenk für liebe Freunde und Bekannte.

Preis: 8.90 EUR (zzgl. Versandkosten 4.00 EUR)

Bestellen: Bitte klicken Sie hier, um diesen Artikel zubestellen.

Ernähren Sie sich gesünder durch die Verwertung von biologisch reichhaltigen Lebensmitteln, das ist gut für Seele, Geist und Körper. Bei den hier vorgestellten biologischen Lebensmitteln handelt es sich ausnahmslos um Nahrungsmittel aus kontrolliert biologischem Anbau. Der Versand erfolgt postwendend zu Ihnen nach Hause oder an Ihren Arbeitsplatz. Der hier präsentierte Bio Online Shop ist durch Bioland zertifiziert. Der Bioland Verband ist der führende ökologische Anbauverband in Deutschland. Bei der Herstellung dieser biologischen Lebensmittel wird natürlich auf höchste Qualität geachtet. Der Genuss dieser Produkte schafft auch bei Tierfreunden ein gutes Gewissen. Eine artgerechte Haltung der Tiere ist verbindlich. Egal ob Rinder, Schweine oder Hühner, alle Tiere erhalten Zugang zu Auslaufflächen oder Weidegang. Antibiotika und Hormone zur Leistungssteigerung sind seit je her verboten.